Null-Fehler-Kommissionierung

Verhinderung von fehlkommissionierten Sendungen. Wenn Ware und Ladung eins werden.

Herausforderung

Der Warenversand im Großhandel muss möglichst effizient und fehlerfrei ablaufen. Leider passieren hier im täglichen Betrieb immer wieder Fehler. Manche Waren kommen nicht an ihrem Bestimmungsort an. Eine Rücksendung ist in der Regel sehr kostspielig. Millionen von Warenlieferungen werden jährlich von einzelnen Großhandelsunternehmen durchgeführt. Selbst kleine Kommissionierungsfehler von wenigen Prozent haben schnell große Auswirkungen. Könnten diese Fehler vermieden werden, wären die Einsparungen direkt signifikant.

Lösungsansatz

Genau dort, wo der Fehler auftritt, greift die gemeinsame Lösung von ProGlove und BOX ID direkt ein. Eine Kombination aus intelligenter Hard- und Software macht es möglich.

Kommissionierung mit dem BOX ID System
0 %
weniger
Schwund

Mit BOX ID reduzieren Sie den Verlust von Behältern und anderen mobilen Assets auf praktisch null, im Mittel um ca. 95%.

0 %
weniger
Umlaufzeiten

Mit BOX ID reduzieren Sie die Umlaufzeiten von Pendelverpackungen deutlich, im Mittel um ca. 20%.

0 %
weniger gebundenes Kapital

Mit BOX ID benötigen Sie bei gleicher Verfügbarkeit deutlich weniger mobile Assets, im Mittel ca. 15%.

BOX ID System macht Null-Fehler-Kommissionierung möglich

Eine gemeinsame Entwicklung von BOX ID Systems und ProGlove für die Würth-Gruppe und darüber hinaus ermöglicht es, Pakete im Warenausgang Paketrollbehältern zuzuordnen und mit Tourdaten zu verknüpfen. Werden die QR-Codes der Ware und der Tourenbehälter mit dem ProGlove-Scanner gescannt, informiert das System durch einen Abgleich, ob die Ware der richtigen Tour zugeordnet ist. Bevor es zu einem Fehler kommt, wird der Mitarbeiter durch eine farbliche Anzeige auf seinem Scanner informiert und kann die Fehlkommissionierung rechtzeitig verhindern. Die Scanlösung ist ein leistungsfähiges Add-On für Anwendungen rund um den Warenausgang und ergänzt die Pendelbehälterlösung von BOX ID mit einem signifikanten Mehrwert.

Umsetzung mithilfe unserer Partner

Die Scanlösung war eine echte Teamleistung, auf die wir stolz sind. Die passenden Scanner lieferte unser Partner ProGlove, Wanzl übernahm die Projektkoordination beim Kunden und BOX ID generierte die Scan-Applikation auf Basis der BOX ID Pendelbehälterlösung. Wenn Sie Interesse an einer Null-Fehler-Kommissionierung auch für Ihr Unternehmen haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Darüber hinaus arbeiten wir mit Integrationspartnern, Software-Systemhäusern & ERP OEMs zusammen. So können wir Ihnen, unseren Kunden, auch bei komplexen Integrationen unserer Lösung in Ihre Datenlandschaft oder bei spezifischen Customizations ebenfalls einen deutlichen Mehrwert bieten. Sprechen Sie uns gerne darauf an.

Vernetzte Ladungsträger

Jetzt Preise anfragen

Sie möchten eine erste unverbindliche Preisinformation erhalten? Teilen Sie uns etwas mehr über Ihren konkreten Fall mit und wir senden Ihnen umgehend eine erste Einschätzung.